Fackelwanderung inmitten der Eiswelten

von Franz Schier am 11.01.2017 geschrieben.

© www.weissensee-naturpark.at
Unvergessliche Bilder über die Eindrücke und Erlebnisse bei dieser Wanderung schaffen bei unseren Gästen im Naturpark Weißensee einen besonderen Stellenwert.

Im Schein der Fackeln wandern wir gemeinsam mit den Naturpark- Rangern Robert Röbl und Petra Kranabether über die Natureisfläche des Weißensees bis zur Tschatscheleria. Unter uns kracht und knackst das Eis bedrohlich, es ist ein gutes Zeichen, dass die Eisdecke hält. Dabei wird allerhand Spannendes über das Eis und die Einflüsse auf unsere Fischarten und Kleinstlebewesen in der kalten Jahreszeit erzählt. Nach Entzünden des Lagerfeuers werden Teigportionen in Schlangenform um unsere selbst gebastelten Spieße und bei gemütlichem Beisammensein gegrillt. Termine: Dienstags 07.02.-07.03.2017 Uhrzeit: 16:00 -18:00 Uhr Treffpunkt: Weißenseeinformation Dauer: 2 Stunden Ausrüstung: Feste, warme Bergschuhe, wetterfeste Kleidung sowie Handschuhe, Windschutz Kosten: Erwachsene € 19,--, Kinder bis 14 Jahre € 9,-- Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen Anmeldung: Weissensee Info, Tel. 04713/2220 bis zum Vortag 16 Uhr



Dieser Bericht wurde 239 Mal gelesen.

« zurück