Ab 23. Jänner wird die Brücke unter der Brücke freigegeben!

von Alfred Santner am 23.01.2017 geschrieben.

© www.weissensee-naturpark.at
Am Dienstag, den 24. Jänner beginnen am Weißensee wieder die Rennen im Rahmen der 11-Städtetour. Für diese Events wurde eine Verbindung unter der Brücke mit dem östlichen Teil bis Neusach freigegeben. Eine Verbindung von Neusach mit Stockenboi ist immer noch nicht möglich. In Stockenboi hat die Gemeinde eine Rundbahn mit ca. 4 km Länge frei geschoben.
Eishockey am Weißensee - © www.weissensee-naturpark.at

Die letzten Tage vor dem großen Ansturm haben die Besucher des Weißensees genutzt, um alle Eissportarten am Weißensee zu spielen. Eishockey, Eisstockschießen und vieles mehr stand auf dem Programm und endete mit einem Einkehrschwung in einer der vielen Hütten rund um den See. 

Eislaufhilfe am Weißensee - © www.weissensee-naturpark.at

Beim Stand des MNV nahe der Tschatschalaria haben wir diese Eislaufhilfe ausgeliehen und konnten mit unseren beiden Mädels die ersten Schritte auf Eis ausprobieren und es ist prima gelungen. Wir haben gestaunt, wie leicht das Eislaufen mit diesem Gestell erlernt werden kann. Als Unkostenbeitrag bezahlt man eine Spende über zwei Euro für eine halbe Stunde.

Eispflege am Weißensee - © www.weissensee-naturpark.at

Das Team von Eismeister Norbert Jank ist intensiv darum bemüht, die Bahnen für die Rennen der 11-Städtetour vorzubereiten.

Die Vorbereitungen zur 11-Städtetour - © www.weissensee-naturpark.at

Die Vorbereitungen der Stichting zur 11-Städtetour laufen intensiv und der Veranstalter freut sich bei niedriger Temperatur auf schönes Wetter und erfolgreiche sowie unfallfreie Events.



Dieser Bericht wurde 6415 Mal gelesen.

« zurück