Starker Auftakt in die Fischersaison!

von Alfred Santner am 15.05.2017 geschrieben.

© www.weissensee-naturpark.at
Seit 10. Mai 2017 ist es wieder erlaubt, am Weißensee zu fischen. Die Erfolge in den ersten Tagen waren so groß, dass es sich schnell herumgesprochen hat und viele weitere Fischer zum See gekommen sind. Die Bedingungen erweisen sich in diesem Jahr als besonders gut geeignet, um den Fisch seines Lebens zu fangen. Wir freuen uns schon darauf, eure Fotos als Bericht online stellen zu können.
Fischen am Weißensee - © www.weissensee-naturpark.at

Am Anfang der Saison sind die Fische noch ein wenig mutig und zeigen sich in Schwärmen am Rande des Sees. 

Blindschleiche am Weißensee - © www.weissensee-naturpark.at

Wenn ihr eine Blindschleiche am Weißensee entdeckt, bitte nicht berühren und einfach weiter schlängeln lassen. Diese Tiere können dem Menschen nicht gefährlich werden, da sie keine Giftzähne haben.

Schmetterlinge am Weißensee in Kärnten - © www.weissensee-naturpark.at

Dieser Trauermantelfalter ist vor kurzem geschlüpft und genießt die Sonne am Weißensee. Das Wetter ist zurzeit ein wenig durchzogen und so regnet es ab und zu für kurze Zeit. Das Optimale Wetter zum Fischen und vieles mehr.

© www.weissensee-naturpark.at

Diese Forelle ist noch etwas klein, aber in wenigen Monaten oder Jahren wird auch diese in der Begierde der Fischer stehen. Wir wünschen allen Gästen und Fischern eine schöne Woche am Weißensee.

PETRI HEIL!



Dieser Bericht wurde 2856 Mal gelesen.

« zurück