Alpenpokal Weißensee 2018

von Alfred Santner am 23.11.2017 geschrieben.

© www.weissensee-naturpark.at
Der Alpenpokal Weißensee – Stocksport auf Natureis! Vom 19. bis 21. Jänner 2018 heißt es „Eis frei“ für den „1. Alpenpokal Weißensee“ im Naturpark: Am Freitag und Samstag matchen sich rund 100 Teams aus ganz Österreich, um das beste Eisstockteam zu ermitteln. Eisstockschießen ist ein alter Volkssport und auch wenn man ihn am Weißensee nicht erfunden hat, so kennt man sich hier besonders gut damit aus. Der Weißensee hat die Veranstaltung nicht zufällig ins Leben gerufen: Abgesehen von den idealen natürlichen Voraussetzungen und der Tatsache, dass man sich am See mit großen Turnieren bestens auskennt, war der Weißensee bereits in den Vorjahren Austragungsort des internationalen „Servus TV“-Eisstockevents. Nicht nur das, auch ein saftiges Preisgeld wird unter den nationalen und internationalen Stockteams ausgespielt – es geht um insgesamt € 3.000,- für die ersten drei Plätze!
Alpenpokal Weißensee 2018 - © www.weissensee-naturpark.at

Ausschreibung, Infos & Anmeldung (Anmeldeschluss 8.Dezember 2017):

... unter www.weissensee.com/stocksport oder Tel.: 04713 / 2220. Die Austragung erfolgt via Gruppenausscheidung nach den Bestimmungen der IER und ISPO. Nenngeld pro Mannschaft € 100,-; auf die ersten drei Plätze warten in Summer € 3.000,- Preisgeld!

 

Eventkontakt:
Stefan Wunderle,
MAS Techendorf 78, 9762 Weißensee, AUSTRIA
Tel.: +43 (0)4713 / 2220-32
Mobil: +43 (0)676 / 84 99 38 70
E-Mail: wunderle@weissensee.com



Dieser Bericht wurde 1371 Mal gelesen.

« zurück